Muss ich immer zuerst vor die „normalen“ Gerichte gehen?

Ja, der Rechtsweg vor die Zivilgerichte, die Strafgerichte oder die Verwaltungsgerichte muss bis zur letzten Möglichkeit, also auch durch die Rechtsmittelinstanzen, beschritten werden. Erst wenn man vor diesen Gerichte keinen Erfolg hatte, ist die Verfassungsbeschwerde möglich.

Comments are closed.