Was wird die Verfassungsbeschwerde kosten?

Die Anwaltskosten einer Verfassungsbeschwerde durch die Kanzlei Abamatus hängen sehr vom konkreten Arbeitsaufwand ab. Sowohl Rechtsanwalt Thomas Hummel als auch seine wissenschaftlichen Mitarbeiter sind je nach Fallgestaltung kürzer oder länger mit einem Fall beschäftigt.

Bei sehr kurzen Verfassungsbeschwerden und übersichtlicher Verfahrensgestaltung liegen die Kosten bei mindestens ca. 1000 Euro plus Mwst. In der Regel müssen Sie mit 3500 bis 6000 Euro brutto rechnen.

Gerne kann ich Ihnen bei einem kostenlosen und unverbindlichen Vorgespräch per E-Mail, Telephon oder WhatsApp genauer eingrenzen, mit welchen Kosten sie zu rechnen haben. Nach Erhalt der Unterlagen und gemeinsamer Planung der Vorgehensweise bekommen Sie ein verbindliches Angebot, das alle Tätigkeiten bis hin zur vollständigen Begründung und Einreichung der Verfassungsbeschwerde umfasst.

Comments are closed.